Künstlerische Werkstätten 2018

Künstlerische Werkstätten aller Schulen des Bezirks
25.06. – 29.06.2018, Thema: „Alles fließt“

Auch dieses Jahr freuen wir uns in der oben genannten Woche ausgewählten Schülerinnen und Schülern die „Künstlerischen Werkstätten“ anbieten zu können.
Die Kurse werden von Künstlerinnen und Künstlern, sowie von Kunsterziehern geleitet.
Für diese Zeit (25.06. bis 29.06.2018, jeweils von 9 bis 13 Uhr) sind die Schülerinnen und Schüler vom Pflichtunterricht befreit.
Letzter Tag der Anmeldung ist der 21.06.2018! Bitte folgendes bei der Anmeldung
angeben: Erst- und Zweitwunsch für einen Kurs, Alter, Schule,
Telefonnummer, Privatadresse und (unbedingt!) E-Mail-Adresse.
Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler erhalten über ihre Schule oder per Post an ihre Privatadresse eine Einladung.Diese wird von den Eltern und der Schulleitung unterschrieben und gilt zugleich als Teilnahmeberechtigung.
Zur Präsentation, die am 29.06.2018, ab 14 Uhr stattfindet, sind alle Mitschülerinnen, Mitschüler und alle Kolleginnen und Kollegen herzlich eingeladen.
Ort: (Wenn nicht anders angegeben:)
Jugendkunstschule Berlin Mitte,Schönwalder Str. 19, 13347 Berlin.

Mit freundlichen Grüßen,
Robert Günther
Leiter der Jugendkunstschule Berlin Mitte

Anmeldung unter:
E-mail: robert.guenther@ba-mitte.berlin.de Telefon: 030 / 9018-33480

Folgende Werkstätten bieten wir an:

Werkstatt 1:
Werkstatt: Verfilzt und zugewebt- plastisches Gestalten mit Naturmaterialien
Wir studieren im Freien Naturformen wie Blüten, Blätter und Tiere und gestalten diese dann mit Filz und anderen Naturmaterialien. Am Ende soll auch ein größeres
Gemeinschaftswerk entstehen, das ausgestellt wird.
Ort: SUZ Mitte – Filiale Seestraße, Seestr. 74, 13347 Berlin
Alter: ab 12 Jahre
Teilnehmerzahl: 10
Leitung: Grit Krahmer

Werkstatt 2:
Werkstatt: Seidenmalerei
Es fließt Seidenfarbe auf Seidentuch. Experimentiere mit verschiedene Techniken die Kunst des Seidenmalens. Unsere Inspiration ist die Natur: Flora und Fauna. Dieser Kurs
ist etwas für Schülerinnen und Schüler die an Malerei, Zeichnen und/oder Stoffbearbeitung interessiert sind.
Ort:
Jugendkunstschule Mitte, Schönwalder Str. 19, 13347 Berlin, 1. Etage
Alter:
ab 13 Jahre
Teilnehmerzahl:
6
Leitung:
Cynthia Vloet-Bohner

Werkstatt 3:
Werkstatt: Zeichnen, Schmecken und Riechen!
Wir entdecken,schmecken und riechen Kräuter und Blumen. Wir suchen, sammeln und benennen, studieren Form und Aussehen indem wir zeichnen. Wir machen Salate,
Öle, Salben und Parfüme.
Ort:
SUZ Mitte – Filiale Scharnweberstraße, Scharnweberstrasse 159,13405 Berlin
Alter:
ab 13 Jahre
Teilnehmerzahl:
10
Leitung:
Heike Hamann

Werkstatt 4:
Werkstatt: Multimedia
„Mit dem Kauf einer Wassermühle an der Panke im Jahre 1251 beginnt die Geschichte des Wedding…“ Fuhren auf der Panke einst Schiffe? Lernten vor 100 Jahren die Weddinger in der Panke schwimmen? Diese und weitere Fragen wollen wir zuerst auf einer Stadtführung beantworten und die wechselvolle Bedeutung des Flusses erforschen.
Anschließend inszenieren wir mit Miniaturfiguren historische Szenen und fotografieren diese mit unseren Handys. Und im Anschluss wollen wir uns im Aquarellieren
ausprobieren und Bilder zum Thema Panke malen.
Ort:
Lessing Gymnasium, Schöningstr. 17, 13349 Berlin, Raum A 211
Alter:
ab 13Jahre
Teilnehmerzahl:
6
Leitung:
Oliver Goldacker

Werkstatt 5:
Werkstatt: Multimedia
Wir laden dich ein, eine Reise durch ein Fantasieland aus frühen chinesischen Schriftzeichen zu machen und dabei eigene Postkarten und Textildrucke zum Thema „Alles fließt“ zu entwerfen. Wir werden die Magie, die magische Kraft und die bezaubernde Wirkung der Orakelknocheninschrift erforschen, die vor ca. 3600 Jahren entstanden
ist. Dabei erfährst du auch etwas über die chinesische Kultur und wie man heute in China lebt. Tusche, Pinsel und Reispapier sind die neuen Instrumente für eure Kunstwerke.
Mit Computerprogrammen zur digitalen Bildbearbeitung, wie z. B. Photoshop, lassen wir unsere Fantasie spielen, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Zum
Schluss werden aus den Bildern Postkarten produziert und los geht’s – alle werden über eure Kunst staunen! (Die Materialien, einschließlich der Technik, werden gestellt.)
Ort: Jugendkunstschule Mitte, Schönwalder Str. 19, 13347 Berlin, Computerraum
Alter: ab 12 Jahre
Teilnehmerzahl: 8
Leitung: Shuang Wu

Werkstatt 6:
Werkstatt: Theater und Performance „Romeo und Juliet“
Obwohl bereits 1597 geschrieben, sind die Themen aus Shakespeares Stück noch sehr aktuell: verbotene Liebe, Rache und Konflikt. Im Verlauf des Workshops werden wir
eine zeitgenössische Version des Werkes erstellen, die heute und mitten in Berlin – Mitte spielt.Was heißt es, ein Jugendlicher/eine Jugendliche im Jahr 2018 zu sein?
Durch Schauspiel, Bewegung und Installationen werden wir eine neue Geschichte erzählen. Ihr könnt entscheiden ob in englischer Sprache oder auf Deutsch.
Ort: Jugendkunstschule Mitte, Schönwalder Str. 19, 13347 Berlin, Theateratelier
Alter: von 13 – 17 Jahren
Teilnehmerzahl: max. 12
Leitung: Helen Purcell

Werkstatt 7:
Werkstatt: TAAG – Wandgestaltung
In der Projektwoche wollen wir gemeinsam Stück für Stück aus Fliesenbruch im Treppenhaus der JUKS-Jugendkunstschule und Junge Kunst Mitte auf den
Wänden ein farbenfrohes Mosaik entstehen lassen. Mosaik ist eine alte Technik mit der wir auch kreativ experimentieren werden.
Ihr bekommt dabei das technische Know-how zum Umsetzen eigener Ideen. Seid ihr dabei?
Ort:
Jugendkunstschule Mitte, Schönwalder Str. 19, 13347 Berlin
Alter:
ab 14 Jahre
Teilnehmerzahl:
max. 10
Leitung:
Tuna Akun

Werkstatt 8:
Werkstatt: Ton und Malerei
Was ist Wasser und was bedeutet es für die Menschen? Welche Formen hat das Wasser? Wie fließt das Wasser und wie sieht eine Wasseroberfläche bei verschiedenem
Wetter aus? Wie sieht das Wasser oben aus dem Himmel aus und wenn es als Regen herunterfällt? Weisst du dass alle Eiskristalle und Wassertropfen unterschiedlich
aussehen, wenn sie vergrößert fotografiert werden? Wir werden Wasser erforschen und gestalten mit Hilfe von Ton und Wasserfarben auf Papier.
Ort: SUZ Mitte – Filiale Seestraße, Seestr. 74, 13347 Berlin
Alter: ab 12
Teilnehmerzahl: max. 10
Leitung: Carina Wahlberg

Werkstatt 9:
Werkstatt: Fotografie
Am Anfang erfolgt eine Einführung in die Grundlagen der Kamerahandhabung, der Bildgestaltung und der Dunkelkammertechnik. Ein gemeinsam fotografierter Film wird
zusammen entwickelt und exemplarisch fertigen wir Vergrößerungen an. Dann widmen wir uns der Umsetzung des Themas „Alles fließt“.
Ort: Theodor-Heuss-Gymnasium, Quitzowstraße 141, 10559 Berlin, Fotolabor
Alter: ab 14 Jahre
Teilnehmerzahl: 6
Leitung: Toralf Albrecht

Werkstatt 10
Werkstatt: Linolschnitt
Es sind Drucke in zwei bis drei Farben möglich. Wir arbeiten mit der „verlorenen Druckplatte“, wie Picasso! Dabei können Miniserien und Unikate entstehen.
Auch Gruppenbilder sind möglich. Zusammensetzungen einzelner Teile können neue Bilder entstehen lassen. Alles fließt!
Ort: Jugendkunstschule Mitte, Schönwalder Str. 19, 13347 Berlin, 1. Etage
Alter: von 13 – 17 Jahren
Teilnehmerzahl: 6 – 8
Leitung: Ana Renault